Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Kein Quartett“

Kein Quartett erzählt seine eigene Version der Jazzgeschichte und
kommentiert diese mit Eigenkompositionen. Das musikalische Fun-
dament dafür bildet der Swing der 50er und 60er Jahre. Eine Basis,
die Ausflüge in verschiedene Stilistiken erlaubt: Mal als Einheit, mal
individuell loten die jungen Jazzer die Grenzen ihres Zusammenspiels
auf jeder Bühne aufs Neue aus. Experimentierfreude, die ansteckend
wirkt!